Energetische Aufstellungen

Energetische Aufstellungen

Die Aufstellungsarbeit bringt Systemzusammenhänge und die unterschiedlichen Wechselwirkungen sichtbar zum Ausdruck. Im Gegensatz zur Familienaufstellung mit dem Einsatz von menschlichen Stellvertreter*innen arbeite ich mit sogenannten Bodenankern. Anders ausgedrückt: ich benötige nur dich als Aufsteller*in und alle anderen Personen und Themen werden mit Hilfe von beschrifteten Zetteln auf dem Boden in eine Ordnung gebracht. Das ermöglicht dir Positionswechsel vorzunehmen, indem du dich selbst auf die Bodenanker stellst. Hierbei wächst dein Verständnis für andere Personen und für deine eigene Situation.

Der Zusatz „energetisch“ beinhaltet

  • die gleichzeitige energetische Klärung von Fremdenergien und Blockaden
  • die Berücksichtigung von Beiträgen verstorbener Seelen und geistiger Helfer
  • die Differenzierung unterschiedlicher Persönlichkeitsanteile wie das Innere Kind
  • die Hinzunahme von früheren Inkarnationen.

Diese Form der Aufstellungsarbeit, bei der ich als Beraterin ebenfalls mit hineingehe, ist aus meiner langjährigen Arbeit entstanden und trägt meine Handschrift.